Navigator Equity Solutions SE veröffentlicht vorläufige Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2018

Waalre, 06. Mai 2019 – Die im m:access der Börse München notierte Navigator Equity Solutions SE (ISIN NL0009538008 / WKN A1CUJD) veröffentlicht vorläufige Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2018.

Die Navigator Equity Solutions SE hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 25,0 Mio. EUR (Vorjahr: 22,0 Mio. EUR) erzielt und schloss das Geschäftsjahr  mit einem deutlich positiven Jahresüberschuss in Höhe von 1,8 Mio. EUR (Vorjahr – 0,4 Mio. EUR) ab. Das Ergebnis vor Steuern verbesserte sich von – 0,7 Mio. im Geschäftsjahr 2017 auf 2,1 Mio. im Geschäftsjahr 2018 signifikant. Die deutliche Ergebnisverbesserung lässt sich unter anderem auf eine hervorragende operative Entwicklung bei der IT Competence Group SE zurückführen, welche einen Rekordumsatz und ein Rekordergebnis erzielt hat. Die positiven Ergebniseffekte aus den nach dem Bilanzstichtag erfolgten Veräußerungen der Beteiligungen an der ACON Actienbank AG und der IT Competence Group SE sind hierbei ebenso wenig berücksichtigt wie stille Reserven aus der positiven Wertentwicklung der Immobilie in Dublin.

Mit Stichtag 31.12.2018 waren unter Abzug der eigenen Aktien 4.579.341 Aktien der Navigator Equity Solutions SE ausstehend (Bestand eigener Aktien 1.976.104). Der kalkulatorische NAV unter Berücksichtigung marktgerechter Bewertungen der Vermögenwerte konnte von 2,74 EUR in 2017 auf zwischen 2,90 EUR und 3,00 EUR je Aktie zum Bilanzstichtag 2018 gesteigert werden.

Der testierte Jahresabschluss 2018 wird spätestens Ende Mai auf der Webseite www.navigator-equity.com veröffentlicht. Dort sind auch weitere Informationen über die Navigator Equity Solutions SE abrufbar.

Investor Relations
t.: +49 89-244118-223
f.: +49 89-244118-310
info@navigator-equity.com